Telefon: 05254 805809
Währung festlegen: Mein Konto (0) Artikel
WERDEN SIE JETZT EIN LORD ODER EINE LADY

Das Highland Titles Naturreservat

Ermöglicht durch die Lairds, Lords und Ladies von Glencoe. Für alle zugänglich. 

  • 1 Quadratfuß Grundstücke zu verkaufen
  • Eine offizielle 4* Touristenattraktion
  • Buchen Sie eine geführte Tour!

Das erste Highland Titles Naturreservat wurde 2007 eröffnet und besteht aus Tausenden von Grundstücken, die von einer weltweiten Community von Lairds, Lords und Ladies unterstützt werden. Das Land kann kostenlos besichtigt werden, aber für das bestmögliche Erlebnis empfehlen wir Ihnen: werden Sie Lord oder Lady von Glencoe

Dieses Schutzgebiet, das nur 10 Meilen (ca.16 km) vom historischen Glencoe entfernt liegt, ist auch eine etablierte 4-Sterne-Besucherattraktion, und wir möchten Sie ermutigen, es zu besuchen und sich von den Fortschritten zu überzeugen, die Ihre Unterstützung ermöglicht hat.

Unsere TripAdvisor Bewertungen sind großartig und wir sind hier sehr stolz auf unser Ergebnis.

Reserves Map

Highland Titles Naturreservat

Das erste Highland Titles Naturreservat wurde 2007 eröffnet. Das in der Nähe des historischen Glencoe gelegene Reservat ist eines von zwei Highland Titles Reservaten und auch eine etablierte 4* Besucherattraktion.

Grundstücke zum VerkaufTouristenattraktion

Besuchen Sie das Reservat

Ganz gleich, ob Sie Ihr Grundstück besuchen oder einfach nur einen schönen Ort suchen, um den Nachmittag zu verbringen – das Highland Titles Naturreservat ist eine Attraktion, die man in der Gegend unbedingt gesehen haben muss. Unser Naturschutzgebiet liegt nur 1 Stunde von drei der berühmtesten Orte Schottlands entfernt: Glencoe, Ben Nevis und das Glenfinnan-Viadukt.

Unser ‚Meet & Greet‘ Service ist bei Besuchern sehr beliebt und ermöglicht unseren Lords, Ladies und Lairds, ihr Grundstück mit enthusiastischen und sachkundigen Führern zu besuchen.

Dieser Service muss lange im Voraus gebucht werden, da er von unseren viel beschäftigten Freiwilligen durchgeführt wird. Besonders in den Sommermonaten können wir manchmal schon Monate im Voraus ausgebucht sein. Wenn Sie 10 Quadratfuß gekauft haben, ist ein Ticket für den Service inkludiert. Alternativ können die Tickets auch vor Ihrem Besuch gekauft werden.

Buchen Sie den Meet & Greet Service online

Um einen Termin zu vereinbaren, füllen Sie einfach das Anfrageformular aus, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Machen Sie unsere virtuelle Tour!

Auch wenn Sie das Reservat nicht persönlich besuchen können, müssen Sie nicht auf etwas verzichten! Unsere App enthält einen“virtuellen Rundgang”: einen Audioführer durch das Highland Titles Naturreservat.


Wie finde ich das Reservat

Highland Titles Nature Reserve
Duror of Appin
Ballachulish
Highlands
PA38 4BW

Tel: +44 (0)1631 740333

Um unseren Parkplatz zu finden, stellen Sie Ihr GPS auf :
[56.627174,-5.311716]

Mit What3Words finden Sie uns!

Sie haben noch nicht von What3Words gehört?

Finden Sie unser Naturreservat Glencoe und Ihr Grundstück mit der What3Words-App.

Der Standort des Besucherzentrums auf What3Words ist:
///yummy.swordfish.enlighten


Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Das Highland Titles Naturreservat befindet sich an der Hauptstraße A828 zwischen Oban und Fort William in den schottischen Highlands. Das nächstgelegene Dorf ist Duror, und die nächstgelegene Postleitzahl lautet PA38 4BW. Das Parken ist kostenlos.

Flughafen in der Nähe

  • Glasgow (2 Std. 15 min)
  • Edinburgh (2 Std. 45 min)
  • Inverness (2 Std. 30 min)

Anreise mit dem Bus

Citylink Busse fahren regelmäßig von Edinburgh und Glasgow nach Oban und Fort William.  Die Linie 918 zwischen diesen Städten hält am Reservat. Bitten Sie darum, an der Haltestelle “Dalnatrat Road End” abgesetzt zu werden, und gehen Sie 300 m auf dem Radweg nach Norden

Eine gute Möglichkeit ist, den Skye Citylink-Bus vom Flughafen Glasgow zum Ballachulish Visitor Centre zu nehmen. Das Center ist nur einen kurzer Fußweg vom Isles of Glencoe Hotel entfernt, wo wir unser jährliches Gathering ausrichten. Dort kann man ein Taxi organisieren, das Sie zum Reservat bringt.

Anreise mit dem Zug

Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Fort William (ca. 32 km) und Oban (ca. 40 km) entfernt.


Besuchereinrichtungen

Wir haben eine kleine Schäferhütte, die wir als Empfangsraum für unsere Gäste nutzen. Dort finden Sie:

  • Kostenloses WiFi
  • Besuchertoiletten
  • Karten und Wanderrouten
  • Freiwillige Helfer – die reservierte    Touren mit dem Buggy übernehmen!
  • Tee oder Kaffee

Wir haben auch die Laird’s Lodge – eine simple Hütte, die eine schlichte Unterkunft inmitten unseres Naturschutzgebietes bietet.


Live Webcam

Klicken Sie auf das Bild, um eine vergrößerte Version zu sehen.


Nennenswerte Einwohner dieses Reservats…

Rote Eichhörnchen

sciuris vulgaris

Fischadler

pandion haliaetus

Birkhuhn

Tetrao tetrix

Braunes Langohr

Piecotus auritus

zweigestreifte Quelljungfer (Libelle)

Cordulegaster boltonii

Rotmilan

Milvus miivus

Graubindiger Mohrenfalter

Erebia aethiops

Baummarder

Martes martes


Die Geschichte von Highland Titles Naturreservat

1992
Die ersten gepflanzten Bäume
Die ersten Bäume wurden 1992 in Glencoe Wood gepflanzt mit dem Zuschussprogramm für Wälder: Spezielles Management für Förderung.
2006
Das Highland Titles Naturreservat wurde gegründet
Ende 2006 erwarb Highland Titles 220 Hektar Land in Duror, in der Nähe von Glencoe. Dieses Land ist nun als „Das Highland Titles Naturreservat“ bekannt, eine offizielle 4* Touristenattraktion und laut TripAdvisor das beliebteste Naturreservat in Schottland!
2007
Das Besucherzentrum wird gebaut
Wir brauchten einen Ort, an dem wir unsere Werkzeuge, Nüsse für die Futterstellen und die Schweine unterbringen konnten, und einen Ort, an dem sich unsere freiwilligen Helfer zurückziehen und ihre Pausen nehmen konnten. Das Besucherzentrum wurde vollständig von freiwilligen Helfern, und unter Verwendung lokaler Materialien gebaut, soweit dies möglich war. Türen und Fenster wurden gespendet – wir sind sehr stolz auf diesen gemütlichen Rückzugsort.
2007
Wir haben mit dem Pflanzen von Bäumen begonnen!
Die Wiedereinführung heimischer Bäume im Naturreservat ist ein Ziel von Highland Titles, das 2007 in Angriff genommen wurde.
2008
Fünfjahresplan wird veröffentlicht
Die Umwandlung dieses Gebietes in ein Naturreservat war eindeutig ein langfristiges Projekt und erforderte einen Fünfjahresplan, der 2008 von Dr. Peter Bevis veröffentlicht und 2013 abgeschlossen wurde.
2013
Ein Jahr der Premieren!
Wir begannen mit der Arbeit am ersten Lochan, pflanzten Bäume und gaben im August 2013 unsere ersten Führungen.
2014
Nature of Scotland Awards 2014 Nominierung
Das Projekt Glencoe Wood wurde für die Nature of Scotland Awards 2014 nominiert – eine Veranstaltung, die von RSPB Scotland organisiert und von The Crown Estate gesponsert wird.
2015
TripAdvisor Zertifikat für ausgezeichneten Service
Die Beliebtheit des Besuchererlebnisses zeigt sich in über 100 5-Sterne-Bewertungen auf TripAdvisor, was dazu führte, dass wir seit 2015 jedes Jahr mit dem Certificate of Excellence ausgezeichnet wurden.
2017
Weitere Entwicklungen in Glencoe
Wir haben unser erstes Gehege für Wildkatzen angelegt, und einen neuen Empfangsbereich mit einem kleinen Laden für Besucher eingerichtet. 
2018
Ein besonderer Besuch…
National Geographic besuchte unser Naturreservat(!) und unser Heim für verletzte Igel wurde gebaut.
2018
Beginn der Erstellung des Radweges
In dem Bestreben, der örtlichen Gemeinschaft etwas zurückzugeben, war die Einführung eines Radweges durch das Naturreservat ein willkommener Beitrag für die Region. 
2021
Dem Wald etwas zurückgeben
Wir haben damit begonnen, die nicht heimischen Sitka-Fichten zu fällen und durch heimische Bäume zu ersetzen, um das Land und die Tierwelt in den Naturreservaten wieder zu regenerieren. 

Das Highland Titles Dashboard

Behalten Sie Ihre Grundstücke im Auge, greifen Sie auf Live-Webcams und virtuelle Touren zu und erhalten Sie die neuesten Updates aus dem Highland Titles Naturreservat.

Besuchen Sie das Dashboard