• (0) Artikel€0.00

Adoptieren Sie eine schottische Wildkatze

Es wird geschätzt, dass in der heutigen Zeit weniger als 100 schottische Wildkatzen in der Wildnis leben, und es zu einem vom Aussterben meist bedrohten Säugetier der Welt macht. Helfen Sie uns, diese seltene schottische Art zu schützen.

Highland Titles hat vielleicht eines der besten Rehabilitationseinrichtung für Wildkatzen in Europa geschaffen.

Wir haben Mitarbeiter, die sich um verletzte Wildkatzen und elternlose Wildkätzchen kümmern können. Das dafür eingezäunte Gelände, bietet den Wildkatzen die Möglichkeit, das Leben und Überleben in der Wildnis später gut bewältigen zu können.

Im Juni 2018 wurden zwei Wildkätzchen unserem Tierarzt übergeben, der anschließend sie zu uns in die Rehabilitationseinrichtung in Duror gebracht hat.

Sie sind wunderschöne temperamentvolle Tiere, die mit acht Wochen unglaublich aktiv und neugierig sind. Sie lernen sehr früh, wie man an Futter kommt und den Jagdinstinkt weckt. Sobald die Kätzchen in der Lage sind sich unabhängig in der Wildnis zu bewegen, werden sie wieder freigelassen. In den nächsten Jahren erwarten wir ein Anstieg von hilfebedürftigen Wildkatzen, die Hilfe und die Wiedereingliederung in die Wildnis benötigen. Und dabei brauchen wir Ihre Hilfe.

Unsere Einrichtung kann verlassene Wildkätzchen und verletzte ausgewachsene Wildkatzen behandeln. Hier werden sie in der Obhut von unserem professionellem Veterinärteam betreut.

Es ist ein langsamer Vorgang, den Wildkätzchen den Jagdinstinkt zum Überleben in der Wildnis beizubringen. Sobald wir überzeugt sind, dass diese Kätzchen eigenständig in der Wildnis zurecht kommen, werden sie in einem geeigneten Gebiet ausgesetzt, um sich den dort lebenden Wildkatzen anschließen zu können. Nach der Freilassung werden sie noch für eine geraume Zeit durch einen Sensor überwacht, bis wir sicher sind, dass keine weitere Hilfe mehr nötig ist.

Helfen Sie uns die Kätzchen aufzuziehen um  sie wieder in die Wildnis eingliedern zu können.

Adoptieren Sie eine Wildkatze


Was macht die schottische Wildkatze einzigartig?

Die schottische Wildkatze (Felis silvestris grampia) mag eine große Ähnlichkeit mit der üblichen Hauskatze haben, jedoch sind es total verschiedene Tiere, die ihnen das Leben in der schottischen Wildnis ermöglichen.

Sie haben einen breiteren, flacheren Kopf, die Ohren zeigen eher seitlich nach oben, sie haben einen buschigen Schwanz mit stumpfem Ende und dunkle Ringe und ein unverwechselbares gestreiftes Fell. Der größte Unterschied jedoch liegt in dem Verhalten. Diese Katzen schnurren nicht und werden niemals auf ein menschliches Wesen zugehen. Wenn sie in die Enge getrieben werden, dann fauchen, spucken, und knurren sie und greifen an! Meistens halten sie sich im Hochland, Heidelandschaften, im Unterholz und in den Bergen auf. Die Wildkatzen jagen kleine Tiere wie Kaninchen, Hasen und Nagetiere, aber auch Vögel, Reptilien, Amphibien und Insekten – vielleicht ergattern sie auch mal frisches Aas. Wildkatzen werden hauptsächlich zwischen der Abend- und Morgendämmerung aktiv.

Adoptieren Sie eine Wildkatze


Foto-Galerie der schottischen Wildkätzchen

Helfen Sie uns diese vom Aussterben bedrohte Art zu retten

Adoptieren Sie eine Wildkatze