Telefon: 05254 805809
Währung festlegen: Mein Konto (0) Artikel
WERDEN SIE JETZT EIN LORD ODER EINE LADY

Update vom Reservat – September 2021

Verfasst von: Stewart Borland
Veröffentlicht: 30th September 2021

Ein September, der in Erinnerung bleiben wird. Diesen Monat hatten wir viele unvergessliche Momente mit Baumfällungen, neue Auswilderung und berühmten Freunden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was wir diesen Monat gemacht haben!

Freilassung der Füchse

Fuchswelpen

Sie erinnern sich vielleicht, dass wir 3 Fuchswelpen vom Hessilhead Wildlife Centre aufgenommen haben. Zwei Fähen und ein Rüde, alle aus getrennten Würfen, wurden aufgepäppelt, um ihnen genügend Kraft zu geben, bevor sie in die Wildnis entlassen werden. Das Trio hat sich gut eingelebt, obwohl die Fähen eine enge Bindung zueinander hatten und den Rüden oft verdrängten, sodass er sich mit den Futterresten begnügen musste!

Wir waren zufrieden wie sie sich entwickelt haben, und so begannen wir vor ein paar Wochen mit einer sanften Auswilderung der Welpen. Das bedeutete, dass wir weiterhin Essen zur Verfügung stellten, aber das Gehege offen ließen, damit sie kommen und gehen konnten, wie sie wollten. Mittlerweile sind die Welpen autark und kehren selten zurück. Obwohl wir sie vermissen werden, ist es immer wieder bereichernd, wenn wir die Tiere wieder in die Wildnis eingliedern können.

UNTERSTÜTZEN SIE DAS NATURRESERVAT

Ein neuer Anfang

Baum-Rodung

Als wir vor Jahren im Reservat begonnen haben, war ein Großteil des Landes für den kommerziellen Handel umfunktioniert worden, indem die Sitka Fichte in hektar großen Flächen viel zu dicht beieinander gepflanzt wurde, um ein maximalen Ertrag und Gewinn zu erzielen. Ganz vergessen wurde jedoch, dass dies das natürliche Ökosystem enorm schädigt, und Auswirkungen auf die heimischen Arten hat; Pflanzen, die durch den Lichtmangel nicht wachsen, und den Verlust für viele Tiere an natürlichem Lebensraum und Nahrungsquellen.

Während bei unserem letzten Update die manuelle Arbeit gerade erst begonnen hatte, wird unser Projekt Baumrodung seit Jahren umfassend geplant. Diese Vorarbeit macht es umso spannender, die Fortschritte zu beobachten, da wir nun Phase 1 – das Fällen der Sitka-Fichte – abgeschlossen haben (hier können Sie das Gerät in Aktion sehen).

In Phase 2 werden wir 5000 heimische Bäume pflanzen – darunter Birke, Eiche, Erle, Waldkiefer und Hasel. Dies ist hier im Reservat ein großer Schritt nach vorne, was unsere Bemühungen für den Naturschutz angeht. Hoffentlich wird dieses jetzt noch kahle Land in ein paar Jahren voll mit schottischen wildlebenden Tieren sein!

SPONSERN SIE EINE HABITAT-BOX

Von königlichem Pop zum Lord of Glencoe

BTS Sänger Jeon JungKook

In diesem Monat haben wir ein weiteres berühmtes Gesicht in unserer Highland Titles Community begrüßen können – BTS Sänger Jeon JungKook. Während Jungkook von vielen seiner Fans bereits als Adeliger angesehen wird, freuen wir uns, es offiziell zu machen, das sein Freund ihm ein Grundstück zu seinem Geburtstag geschenkt hat. Er tritt unserer globalen Community bei, zu der auch Whoopi Goldberg und Chesney Hawkes gehören!

Willkommen Lord JungKook!

ADOPTIEREN SIE EIN TIER

Die Rückkehr der Bienenkönigin

Die Bienenkönigin
Unsere im Einsatz vermisste Bienenkönigin ist zurückgekehrt! Obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass Bienenköniginnen verschwinden, ist es sehr ungewöhnlich, dass sie zurückkehren. Damit wir sie diesmal im Auge behalten können, markierte Meik sie mit einem weißen Punkt, bevor sie wieder im Bienenstock willkommen geheißen wurde.

UNTERSTÜTZEN SIE DEN NATURSCHUTZ

Clip des Monats: Eine beginnende Freundschaft?

Braveheart der Bussard kann es wieder nicht lassen! Bisher wurde Braveheart beim Essen mit den Wildkatzen und Igeln gesehen, aber unser neuestes Filmmaterial zeigt seinen bisher überraschendsten Dinner-Gast…. Ein rotes Eichhörnchen!

Das Eichhörnchen ist zu Recht äußerst vorsichtig, da Bussarde renommierte Jäger sind, deren Beute kleine Säugetiere wie Mäuse, Kaninchen und sogar Eichhörnchen sind. Zum Glück scheinen sich diese zwei friedlich nebeneinander zu respektieren!


Über den Verfasser

Verfasst von: Stewart Borland


Kommentare zu diesem Beitrag

Sie haben etwas zu sagen? Hinterlassen Sie einen Kommentar