• Währung festlegen:
  • Einloggen
  • (0) Artikel €0.00

Update vom Reservat – Juli 2019

Verfasst von: Stewart Borland
Veröffentlicht: 31st July 2019

Das Reservat ist voller Farbe! Vögel, Bienen, Schmetterlinge und leuchtende Wildblumen sind in jeder Ecke zu finden. Wie immer waren wir damit beschäftigt, Lairds, Lords und Ladies ihre Grundstücke zu zeigen, aber diesen Monat haben wir auch einen angemessenen Teil der Bauarbeiten im Reservat durchgeführt – von Brücken bis hin zu Tierkliniken. Lesen Sie weiter, um mehr über die Neuigkeiten dieses Monats zu erfahren!

 

Igel Klinik

Collage of Stewart holding a hedgehog and a picture of the construction site for the Hedgehog hospital
Es wird oft gesagt, dass wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Beginnend mit der nicht so guten Nachricht: Es tut uns leid, die Absage unseres Wühlmaus-Programms bekannt zu geben. Der ursprüngliche Ratschlag, den wir erhielten, erwies sich als mangelhaft. Angesichts der Rechtmäßigkeiten mit dieser Art zu arbeiten und des Mangels an lokal verfügbarem Fachwissen haben wir entschieden, dass der Umfang dieses Projekts über das hinausgeht, was wir realistisch erreichen können.

Aber keine Sorge, die Grundlagen werden nicht verloren gehen, denn stattdessen werden wir unsere Arbeit mit den Igeln intensivieren! Die folgerichtige Erweiterung unseres Pflegeheim für unser Igel-Projekt ist eine Igel Klinik mit Hilfseinrichtungen. Dies bedeutet, dass wir uns nicht auf externe Rettungszentren verlassen müssen, sondern den gesamten Rettungs- und Wiederaufbau-Prozess selbst durchführen können, um hoffentlich die lokale Population der Igel zu stärken.

Bisher war die Resonanz auf den Touren der letzten Wochen sehr positiv, als denen schon die Änderung bekannt gegeben wurde – zwischen einer kuscheligen maus-ähnlichen Kreatur und einer kleinen gezackten, gab es einen überraschenden Gewinner!

SPONSERN SIE EINE HABITAT BOX

 

Brücken Bauen

Bridge being lowered down to the cycle path
In den späten 80er/frühen 90er brach die ursprüngliche Straßenbrücke über den Salachan Burn zusammen. Wir haben vor ungefähr 12 Jahren angefangen, über Optionen für diese Überquerung zu sprechen, und haben vor 7 Jahren die Erlaubnis erteilt, dass der Radweg durch das Naturschutzgebiet führt. Während der Zeit sah es so aus, als ob es niemals eintreffen würde – es ist geschafft!

Damit ist der letzte Teil des Highland Titles-Abschnitts abgeschlossen, der Pfad von Glencoe nach Oban. Die 17-Tonnen schwere Brücke bietet nun Zugang für abenteuerlustige Fußgänger, Radfahrer, Reiter und alle, die die Hauptstraße meiden möchten.

UNTERSTÜTZEN SIE DAS RESERVAT

 

Gute Dinge Kommen Paarweise

Couple of Lord and Lady of Glencoe
Die Lairds, Lords und Ladies in der Community haben uns erzählt, wie toll es wäre, ein gemeinsames Grundstück mit ihrer besseren Hälfte zu besitzen – und wir haben Sie gehört! Im Shop finden Sie jetzt ein Geschenk-Set für ein Doppelgrundstück. Wenn also bald ein Hochzeitstag ansteht, oder Sie einfach nur Ihre bessere Hälfte mit einem einzigartigen Geschenk verwöhnen möchten, dann schauen Sie sich die Sets jetzt im Shop an.

EIN GRUNDSTÜCK FÜR PAARE KAUFEN

 

Ein schöner Tag mit den Bienen

St Brides Primary School visit to the Reserve
Ein weiterer Sommer, und noch ein Schulbesuch unserer Bienenstöcke. Da es trocken blieb, haben die Kinder die Bienenstöcke sehen müssen, entdeckten die Königinnen, arbeiteten am Rauchofen, hielten die Bienenrahmen in der Hand und überwanden sofort die Angst, die manche möglicherweise vor Bienen hatten. Sie durften auch Honig direkt aus dem Bienenstock probieren, und lernten die Bedeutung der Bienen kennen – also insgesamt eine weitere glückliche Gruppe von Kindern, die hoffentlich einen tollen Tag hatten.

UNTERSTÜTZEN SIE DIE ERHALTUNG

 

Clip des Monats: Eine überraschende Wendung


Der Clip dieses Monats zeigt zwei unserer Wildkatzen, die ihre fantastischen Fähigkeiten im Klettern demonstrieren. Aber ist alles wie erwartet gelaufen? Verpassen Sie nicht die überraschende Wendung am Ende!


Über den Verfasser

Verfasst von: Stewart Borland


Kommentare zu diesem Beitrag

Sie möchten uns etwas mitteilen? Hinterlassen Sie einen Kommentar