• Währung festlegen:
  • Einloggen
  • (0) Artikel €0.00

Update vom Reservat – Mai 2019

Verfasst von: Stewart Borland
Veröffentlicht: 28th May 2019

Die Aprilschauer haben für die Blumen im Mai gesorgt! Überall ist Farbe zu sehen, die wunderschönen Blumen blühen und die Tierwelt ist glücklich und fleißig. Nach der offiziellen Begrüßung des Frühlings und des guten Wetters, haben wir unter anderem entzückende Gänse- und Entenküken, alle Lords, Ladies und Lairds, die zum jährlichen Gathering gekommen sind, und ein neues Mitglied im Highland Titles-Team begrüßen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

 

Begrüßen Sie unsere entzückenden Gänse- UND Entenküken!

Goslings and Ducklings
Wie viele von Ihnen vielleicht wissen, hat ein Kanadagänse-Paar das Reservat drei Jahre hintereinander besucht. Letzten Monat begann das Brüten, und Anfang diesen Monats konnten wir bestätigen, dass sieben entzückende kleine Gänseküken geboren wurden! Es ist eine große Ehre, diese wunderbare Tierart jedes Jahr im Reservat willkommen zu heißen. Es ist beruhigend zu wissen, dass sich diese Tiere wohl und sicher genug fühlen, um hier nisten zu können.

Als ob niedliche Gänseküken nicht genug wären, ist auch unsere Stockenten Familie gewachsen! Man muss schnell sein, um sie zu sehen, bevor sie sich im langen Gras am Ufer verstecken, aber wir konnten 5 Entenküken entdecken. Der angelegte See strotzt vor neuem Leben – und wir könnten nicht glücklicher sein.

UNTERSTÜTZEN SIE DAS RESERVAT

 

Polytunnel & Baumschule

Polytunnel and tree nursery
Eines unserer laufenden Projekte ist unsere Baumschule. Indem wir unsere „selbstgezogenen“ Bäume in einen Polytunnel pflanzen, sparen wir nicht nur Geld, sondern eliminieren auch das Risiko, dass Schädlinge oder Krankheiten, die höchstwahrscheinlich im Boden stecken können, eingeschleppt werden. Außer unserem Team, werden wir oft auch von schottischen Schülern mit Berufsqualifikationen (SVQs) von örtlichen Schulen bei der Pflanzenpflege unterstützt.

In diesem Monat war eine weitere Anzahl von Bäumen bereit zum pflanzen – einschließlich einiger wunderschöner Waldkiefern. Wir haben unsere Aufmerksamkeit den neuen Radwegen gewidmet, und einige kahle Stellen ausgebessert, die mit Bäumen verdichtet wurden. Gerne können Sie sich auch an diesem Projekt beteiligen, indem Sie einen Baum sponsern oder widmen und wir pflanzen in Ihrem Namen einen heimischen schottischen Baum! Wussten Sie, dass das Pflanzen von nur 10 Bäumen den CO2 Ausstoß einer vierköpfigen Familie für ein ganzes Jahr ausgleicht?

EINEN BAUM WIDMEN

 

Jeder liebte das Gathering!

Gathering 2019
Und so ist ein weiteres Gathering zu Ende gegangen! Vom 14. – 16. Mai haben wir über hundert Lairds, Lords und Ladies aus der ganzen Welt empfangen, um uns in Glencoe zu treffen und alles über unser Projekt zu erfahren. Am ersten Tag drehte sich alles um Highland Titles und die Arbeit, die wir im Reservat machen. Zwischendurch war auch Zeit sich eine unglaubliche Show vom Magier anzuschauen. Am zweiten Tag nahmen wir alle mit auf eine Tour durch das Reservat, gefolgt von einer Whiskey-Verkostung und schottischem Country-Tanzen. Und schließlich war Tag drei ein Tag voller Aktivitäten – Mit einem Festrumpfschlauchboot rund um Loch Leven, Tonscheibenschießen, Segways und mehr! Sehen Sie sich das Video unten an, um einen Vorgeschmack auf die Gathering 2019 zu erhalten.

DAS VIDEO VOM GATHERING 2019 ANSEHEN

 

Ein neues Mitglied im Team

Stewart and Katherine in bee suits
Diesen Monat hatten wir zusätzliche Hilfe von Katherine bei unseren Bienenstöcken! Katherine hat kürzlich Ihren Abschluss in Zoologie an der Universität von Cambridge gemacht, wo sie sich auf Ökologie und Naturschutz konzentrierte. Sie ist in die West Highlands gezogen, um mehr praktische Erfahrungen in der Feldforschung zu sammeln, und hat in den letzten Monaten uns bei der Arbeit mit den Wildkatzen geholfen. Sie ist zu uns in das Reservat gekommen, weil der Druck (und die Arbeitsbelastung) zunimmt, während wir uns auf die Freilassung der Wildkatzen vorbereiten können. Sie wird eine unglaublich wertvolle Hilfe und ein großartiges Mitglied des Teams sein – Begrüßen Sie sie an Bord!

BESUCHEN SIE DAS RESERVAT

 

Clip des Monats: Otter

Am 29. Mai haben wir den Welttag der Otter gefeiert – also zeigen wir dieses entzückende Tier in unserem Clip des Monats! Wussten Sie, dass Otter jeden Tag zwischen 15% und 25% ihres Körpergewichts an Nahrung zu sich nehmen? Das bedeutet, dass sie ca. 2,25 kg Fisch pro Tag fressen können. Kein Wunder, dass wir unseren See wieder auffüllen mussten!


Über den Verfasser

Verfasst von: Stewart Borland


Kommentare zu diesem Beitrag

Sie möchten uns etwas mitteilen? Hinterlassen Sie einen Kommentar