• Währung festlegen:
  • Einloggen
  • (0) Artikel €0.00

Update vom Reservat – Juni 2018

Verfasst von: Sabine
Veröffentlicht: 20th August 2018

Könnt Ihr euch vorstellen, dass offiziell schon die Hälfte des Jahres 2018 um ist? Wir hier im Reservat können es nicht! So viele aufregende Dinge sind in den letzten Monaten hier passiert, und der Juni war nicht anders. Im Update für Juni wird es schwerpunktmäßig um die unglaubliche Tierwelt und die Arbeit für den Naturschutz im Reservat gehen, um ein neues und aufregendes Projekt und um den bittersüßen Abschied.

Die Sichtung des prachtvollen Fischadler

Osprey

Als Stewart den beeindruckenden Fischadler am See entdeckte, konnte er seinen Augen nicht trauen. Der Fischadler wurde schon von einem Mitglied des Teams in der Vergangenheit beobachtet und fotografiert, trotzdem  hat sich für Stewart nicht die Möglichkeit ergeben,  ihn in Natura zu sehen. Nachdem er jetzt den Fischadler an zwei unterschiedlichen Stellen am See sichten konnte, bot sich für ihn die Gelegenheit, unseren Fischadler in voller Pracht in der Sitkafichte zu fotografieren.

Dieser magische Moment ist ein echter Beweis an die Restaurierung und die Arbeit im Naturreservats, die Highland Titles  bisher getan hat. Das Anbringen unserer Seen war mit Abstand eines der anspruchsvollsten und auch teuersten Projekte im

Glencoe Wood Naturreservat. Das aber der Fischadler schon seit drei aufeinander folgenden Jahren über die Seen fliegt, zeigt, dass sich der Einsatz gelohnt hat. Ohne die Seen, die mit wilder Bachforelle bestückt sind, wäre der großartige Fischadler niemals in die Nähe des Reservats gekommen. Wir wertschätzen unsere Tierwelt sehr, und hoffen den wunderbaren Fischadler bald wieder zu sehen!

Die erste SpyCam Aufnahme: Rotfuchs

red fox

Vom majestätischen Raubvogel in Glencoe Wood zu einem bezaubernden Säugetier im Naturreservat Mountain View. In diesem Monat haben wir uns frühere Aufnahmen von unseren SpyCams angeschaut, und bei  einer von Mountain View, könnt Ihr einen kleinen Rotfuchs sehen, der im Schnee schnüffelt – Diese Aufnahme stammt vom letzten Schneefall aus diesem Jahr!

Wir haben das komplette Video auf unserer Facebook-Seite geteilt, und Stewart hat eine Liste von sieben faszinierenden Tatsachen über den Rotfuchs zusammengestellt. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass Baby-Füchse Tanten haben? Schaut Euch das Video an, und Ihr könnt hier alle überaschenden Fakten lesen.

Unterkunft passend für einen Lord

cabin

Unsere Schäferhütte (Unterkunft) ist jetzt endgültig fertig und die Gäste können kommen! Die Lairds Lodge ist eine gemütliche Hütte, die das ganze Reservat als Garten hat. Solltet Ihr Interesse haben mal richtig entspannen zu wollen, ohne WiFi, mit einem kostenlosen Frühstück, umgeben von Stille und Ruhe, dann ist dies das absolut Richtige für Euch!

MEET & GREET

meet & greet

Eines der besten Wege um das Reservat kennen zu lernen, ist der Vorteil von unserem Meet & Greet Service. Es ist ein hoch anspruchsvoller Service, der schon für Juli fast ausgebucht ist. Solltet Ihr im August oder September das Reservat besuchen, und Ihr möchtet das Reservat mit einem unvergesslichen Erlebnis kennenlernen, dann reserviert Euch eine Meet&Greet Tour zeitig im Voraus.

Abschied von den Ronnies

Und jetzt zu den bittersüßen Neuigkeiten:

Die Ronnies, unsere zwei Sattelschweine wurden vom Reservat verlegt. Wir wissen, dass viele von Euch mit Begeisterung die Eskapaden der Ronnies verfolgt haben, aber leider konnte unser Team nicht mehr die Sicherheit und das Wohlergehen der Sattelschweine gewährleisten. Das Wohlergehen der Tiere hat für uns oberste Priorität. Die Verlegung ins Tal war langsam und stressfrei und Ihr seid sicherlich froh zu hören, dass sich die Ronnies in ihrem neuen Zuhause sehr wohl fühlen. Jede Menge Platz, frisches Gras und kein Farnkraut mehr!!! Wir haben ein kurzes Video über die ‘Geschichte der Ronnies’ zusammengestellt – Wir vermissen sie jetzt schon!

Das Team kennenlernen?

Das sind alle aufregenden Neuigkeiten für diesen Monat  – Weitere spannende Geschichten der Tierwelt und Community Diskussionen findet ihr auf unserer Facebook Seite. In Bezug auf unser nächstes Update, könnt ihr wie immer, einzigartige Einblicke vom Reservat und unserer Naturschutzarbeit erfahren. Vielleicht könnt ihr die Namen und Gesichter kennenlernen, die sich hinter dem Highland Titles Team verbergen –

Das solltet ihr nicht verpassen!


Über den Verfasser

Verfasst von: Sabine


Kommentare zu diesem Beitrag

Sie möchten uns etwas mitteilen? Hinterlassen Sie einen Kommentar